Lohnsteuerjahresausgleich 2008/2009/2010 Abgabefrist?

Thema vom 23-02-2010

3

Wie ist die Lohnsteuerjahresausgleich Frist bzw. Abgabefrist?

Die Lohnsteuerjahresausgleich Frist sollte man ja nicht verpassen, denn sonst drohen Sanktionen durchs Finanzamt.

Soweit ich informiert bin, ist dieses Abgabedatum immer der 31. Mai des laufenden Jahres. Stimmt das noch? Die Lohnsteuerjahresausgleich Frist gilt dabei auch für die elektronische Form der Steuererklärung. Eine Verlängerung der Frist ist nur auf Antrag hin möglich, glaub ich.

Wer die Abgabefrist für den Lohnsteuerjahresausgleich verpasst, kann damit rechnen, dass das Finanzamt dann beispielsweise einen Säumniszuschlag erhebt.

Gruss
Maria

Kommentare (3)

Steuererklärung ist bis zum 31. Mai des folgenden Jahres Beurteilungszeitraum, in der Regel einer der Einkommensteuer ist erforderlich, um Datei oder wurde vom Finanzamt geprüft werden gegeben. "Durch die Mitglieder des Rechnungswesens Beruf" zu besteuern steuerpflichtig, jedoch im Allgemeinen zu geben, stellte eine Verlängerung bis zum 31. Dezember nächsten Jahres. Die Frist für einen Antrag auf Bewertung (das ehemalige "jährliche Lohnsteuer Abgleich" bekannt) hat sich seit Anfang 2008 für vier Jahre erhöht. Dies ist rechtlich nicht verpflichtet, eine Erklärung und Bewertung Zeitraum von 2005 vorzulegen gilt zu verweisen.

Nicht normal, kann aber bis September zu verlängern, Sie möchten noch mehr

Nein, grundsätzlich nicht. Aber jede Verlängerung der Frist für, zumindest für uns wenig. Haben Wirtschaftsprüfer zu den üblichen FA fragen kann im November bis heute nennen, aber sehr bald. Um sich fast gw38 MfG. Daher beobachtet ein